Was ist ein Wellenvorhang?

wasserwellen wellenvorhangdetail-thecurtainshop-de

Fällt ein Stein ins Wasser, entwickeln sich gleichmäßige Wellen und ein sanftes Auf- und Ab des Wassers.

„Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn.“ (Rainer Maria Rilke)

Ich liebe diese Bilder. Es sind schöne Metaphern, um ein wie ich finde wichtiges Detail im Raum zu beleuchten.

Die Rede ist vom Wellenvorhang. Im Prinzip ist jeder Vorhang auch in Wellen anhängbar, wenn er entsprechend gut dekoriert wird. Kommen wir aber zur einfacheren Lösung.

Möglich macht es ein Band, das zur Aufhängung unsichtbar auf den Stoff genäht ist. Zusätzlich verbinden kleine Fäden die einzelnen „Wellen“. Wird der Vorhang bewegt, bleiben alle Falten im gleichmäßigen Abstand nebeneinander. Unterschiedliche Wellen-Tiefen ergeben sich durch mehr oder weniger Stoffzugaben. Als Mindestzugabe sollte jedoch mit dem doppelten Stoff gerechnet werden. Je großzügiger die Stofffalten ausfallen, umso mehr Tiefe bekommt der Stoff im Raum.

kinderzimmer_lotte_1_thecurtainshop

Beispiel Kinderzimmervorhang (thecurtainshop.de)

Diese Art der Dekoration schafft es, den Raum auf einfache Weise klarer und ruhiger wirken zu lassen. 

Ein Vorhang verändert den Raum wie kein anderes Einrichtungsobjekt. Aufgrund der typischen Vorhangdesigns (z.B. Schlaufen-, Fertig- oder Kräuselvorhänge), sind bei vielen Einrichtungen Stoffe am Fenster vermeintlich „old school“ und  verschrien. Stoffe mit diesen Aufhängungen wirken oft nicht weich und lebendig. Die Wellenvorhanglösung verändert diese Meinung gerade. Auch passt diese Variante nicht nur in einen modernen Einrichtungsstil. Sie harmoniert auch wunderbar zu klassischeren Ausstattungen.

Zu guter Letzt – ein Vorhang verbessert zusätzlich die Akustik im Raum. Harte und scheppernde Raumatmosphären können durch Stoffe viel angenehmer und weicher werden.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen Wellenvorhang sind, finden Sie Ansprechpartner u.a. hier:

  • Eine professionelle Bezugsquelle im Internet ist z.B. thecurtainshop.de
  • Eine professionelle Bezugsquelle in der Region ist z.B. Kallenbach-Leipzig

Ein Herz für den Herbst

herbst_wohnen

Meine Herbst-Zeitlosen:

1   Tapete Habanera (Matthew Williamson bei O&L)

2   Filzleuchte (Hey-Sign)

3   Glasvase Alvar Alto Vase 251mm, desert (ittala)

4   Tasche O-Bag & O-Bag Mini (fullspot.it)

5  Kokosteppich Calicut (ruckstuhl)

 

Wer laut Rainer Maria Rilke jetzt in den Alleen unruhig wandert  und den Blättern beim Treiben zusieht (Gedicht Herbsttag), kann sich sein Zuhause mit Materialien wie Filz, Kokos und warmen Glasfarben gleich viel gemütlicher einrichten. 

Den Sommer verlängern bei mir z.B. auch Gräser vom letzten Seespaziergang (Reitgras/Strandhafer). So schlicht aber schön wirkungsvoll…

Meine Lieblingstasche ist aktuell die farbenfrohe O-Bag aus Italien. Sie ist so pflegeleicht wie ein Gummistiefel. Die Griffe und das Innenfutter sind austauschbar und immer wieder neu kombinierbar.

kuerbiskiste

Zierkürbis-Vielfalt!

herbstdeko

Kürbisse Auswahl 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

Was im Herbst nicht fehlen darf, sind natürlich Kürbisse. Und das nicht nur in der Suppe…

Hier mein Blick in die Zierkürbis-Kiste vom Obsthof Wöllmen. Ich bin eigentlich zum Äpfel einkaufen hingefahren. Diese drei Hübschen sind mitgekommen und „zieren“ ihren Namen nach jetzt unseren Frühstückstisch.

 

Wickeltisch mit Aussicht – mein neuer Arbeitsplatz

wickeltisch_vornutzung

Wickeltisch (Nischenlösung

Wohin mit dem Wickeltisch?

Diese Frage stellte sich mir in meiner Schwangerschaft und ich bin froh, dass ich nicht bis zum Schluß gewartet habe – der Kleine kam 5 Wochen früher als geplant…

In diesem Beitrag erzähle ich davon, wie sich die Lösung für eine Fensternische ergeben hat.

Ich bin auf das Bad gekommen, da dieser Ort,  wie sich jetzt herausstellt,  tatsächlich jede Menge Vorteile bietet. Es ist immer schön warm und zum Wachbecken ist der Weg nicht weit.

Nach dem Aufmaß und einer Recherche im Baumarkt, welche Holzplatte und welche Plattenstärke ausreichend wären, ging es an die Planung.

Nische_vorher

Nische vorher

 

An der Hinterseite liegt die Platte optimal auf dem Fensterbrett auf und die Höhe ist mit 87 cm sehr praktisch (auch für den Papa).

An der Vorderseite ist die Platte mit einer Leiste (6 cm hoch) versehen, wie bei normalen Wickelkommoden auch. An den Seiten (Trockenbauwände) liegt die Platte auf Winkeln auf, die wir sicherheitshalber von unten verschraubt haben. Da vor dem Fenster ein Heizkörper hängt, gibt es im hinteren Bereich ein eingearbeitetes Lüftungsgitter, sowie ein kreisrundes Loch daneben, um an den Heizungsregler zu kommen. Lüftungsgitter gibt es im Internet in vielen unterschiedlichen Abmaßen und Oberflächen. Ich habe mich für eine aluminiumfarbene Oberfläche entschieden.

 

Die Platte ist aus Multiplex Birke und 18mm stark. Zum Schutz vor Feuchtigkeit und damit es besser aussieht, sind alle Holzteile 2 Mal lackiert (Acryllack, Farbe 9010 altweiß).

Da früher unser Wäschetrockner in der Nische stand, war es auch wichtig das es weiterhin eine Möglichkeit dafür gibt. Hier bin ich bei IKEA fündig geworden und habe ein Schrankzubehör für Hosenaufhängung (Pax Komplement) dafür verwendet. Dieses wird mit Schienen zum Ausziehen an den Seiten geliefert und somit lässt es sich unterhalb der Platte komfortabel vor und zurückschieben.

wickeltisch_organisation-jpg

Wickeltisch (in Nutzung)

Zum Glück ist die Platte so schön tief und breit! Es gibt wirklich viele Utensilien die ich in greifbarer Nähe brauche, wie Wachlappen, Windeln, Tücher, Socken, Mützen, Schlafsachen, Babykosmetik, Spielsachen zur Beschäftigung…Alles schön getrennt in Behältern. Hier bin ich im Baumarkt fündig geworden (…und habe 2 Mal nachgekauft).

Am schwierigsten war die Suche nach einer geeigneten Wickelauflage. Es gibt so viel verschiedene Modelle! Entschieden habe ich mich für eine Schaumstoffmulde mit abwischbaren Bezug (Koeka, Time to Change, 72cm/43cm). Damit es kuscheliger wird, ist noch ein Wickelauflagenbezug darüber (aden + anais;  diese Firma hat auch wunderschöne Mulltücher!).

Um gleich noch ein paar Babysachen in der Nähe zu haben, gibt es Wandregale (Bloomingville Wandregal Hausform, weiß/natur). Damit ich das grelle Licht in der Nacht nicht anschalten muss, gibt es in einem Regal eine kleine Leuchte (Fatboy, Edison The Petit) mit 3 dimmbaren Stufen für sanftes Licht (damit der Kleine nicht hellwach wird). Super ist der Betrieb ohne Kabel – das Aufladen geht über ein USB-Kabel!

Seid Ihr auch schwanger und  fragt euch wie ihr Euer Babyreich gestalten könnt? Hier geht es zu meinem Angebot.

Filzpantoffeln für Holzfüße

Wer ist früher nicht schon einmal mit großen Filzpantoffeln über das Parkett im Schloss Sanssouci geschliddert?

Vor allem kleine Steinchen in Sohlen oder Absätze werden auf einem Parkettboden zur Gefahr und verewigen sich schnell in der Oberfläche des Holzbodens.

Auch bewegliche Möbel, wie z.B. Stühle, Bänke, Hocker u.v.m. können durch Bewegung und Benutzung die Parkettoberfläche unschön werden lassen.

Abgesehen vom Geräusch an dem wir schon akustisch merken das es für den Boden nicht günstig ist.

Erste Hilfe kommt meist aus einer Baumarkt-Packung mit selbstklebenden Filzpunkten. Erfahrungsgemäß bleiben diese nicht lange am gewünschten Ort – und es kommen nach wundersamer Selbstentfernung fiese Klebeabdrücke auf Möbel und Boden hinzu.

Ich habe mir von einem Tischlermeister einen Trick abgeschaut, der unser Parkett schon an vielen Stellen vor dem blank scheuern bewahren konnte.

Hockerfüße vorher  Hockerfüße nachher

Dazu benötige ich ein Stück dickeren Wollfilzstoff in Möbelbezugsqualität, der scheuerbeständig und gut verdichtet ist. Außerdem einen guten Holzleim (z.B. Ponal Express). Die zu bedeckende Stelle vermessen und aus dem Stoff das geeignete Stück herausschneiden. Die Holzfläche am Möbel sollte sauber und trocken sein und der Kleber muss gut verteilt und nicht zu wenig oder viel aufgebracht werden. Dann den Stoff aufdrücken und darauf achten, das überschüssiger Kleber abgenommen wird. Vorsichtig andrücken, und trocknen lassen und schon gleitet das Möbel wie auf sanften Kufen über das Parkett.

Gelegenheit macht Sitze!

Klapphocker FALTER

Klapphocker FALTER

Heute Abend kommen Freunde zu Besuch – wie viele Sitzgelegenheiten haben wir überhaupt? Reichen die Plätze zum geselligen Verweilen?

Kein Problem mit einem kleinen Universalgenie. Auch in unserer Wohnung verstecken sich noch mehrere „Reservesitze“ in Form von einem Klapphocker – dem FALTER.

Zusammengeklappt befindet sich ein Stück im Schlafzimmer, um weiter oben an den Kleiderschrank zu kommen. Neben dem Bett steht ein FALTER als kleiner Beistelltisch für die Ablage der Gute-Nacht-Geschichte.

Ganz praktisch zum bequemeren Schuhwechsel stehen auch im Eingangsbereich je nach Platz ein paar Sitze am Rand oder frei im Raum.

Wir haben ganz neutrale Varianten ausgewählt. Es gibt aber auch schöne kräftige Farben, wie gelb, rot, blau, grün, pink, und einige mehr.

Welche Farbe passt bei Ihnen gut? Wo versteckt sich Ihre „Reservebank“ und wie nutzen Sie diese in der Zwischenzeit?

Im nächsten Blogbeitrag (August) erkläre ich am Beispiel vom FALTER, wie kratzbürstige Holzfüße an Sitzgelegenheiten zukünftig auf sanften Kufen gleiten können.

Bis demnächst und viel Spaß bei der nächsten Feier im eigenen Zuhause!

persönliches Wohnaccessoire

Im Laufe der Zeit finden sich oftmals Dinge ein, die wir persönlich gut finden und die im Alltag dann doch in einer Schublade landen.

KISSENHÜLLE AUS einem STOFFBEUTEL

Von der letzten Licht-Messe (light + building) hat sich bei mir ein Stoffbeutel angesammelt. Erst liegt er an der einen Stelle, dann an einer anderen. Es gibt ja schon andere schöne Taschen.

Stoffbeutel-vorher Stoffbeutel-nachher

Inspiriert von der Größe (eine vorhandene Kissenfüllung passt genau hinein) brauche ich nur noch einen Reißverschluß und Nähzubehör. Die Nähmaschine (Veritas aus DDR-Zeiten) steht bei mir schon seit längerem hinter dem Schreibtisch.

Die Transformation kann beginnen und nach Zuschnitt, Reißverschluß einsetzen, wieder zusammennähen und Kissenfüllung einsetzen, ist  nach gut einer Stunde ein persönliches Wohnaccessoire fertig!

Das Ganze geht auch mit Kleidungsstücken, die liebgewonnen aber nicht mehr getragen werden können.  Auf der Rückseite kann zudem ein anderer Stoff kombiniert werden.

Raumatmosphäre XXS

Wer kennt Sie nicht – Gäste-WC´s in Abstellkammer-Atmosphäre. Hier wird schnell aus praktischen Gründen auf einen Spiegel und Spots aus dem Baumarkt zurückgegriffen. Aber gerade diese Kleinsträume sind es Wert das auch sie Aufmerksamkeit bekommen und zum persönlichen Schmuckkästchen werden.

Hier können Sie beginnen und Ihre Wohnung bereichern.

VON DER INSPIRATION ZUM ERGEBNIS

Ich liebe Italien und von den letzten Besuchen gibt es mitgebrachte Inspirationen.

Inspiration-Italien1 Inspiration-Italien2

ERWECKUNG AUS DEM DORNRÖSCHENSCHLAF

Da auch unser Gäste-WC mit einer Grund-Ausrüstung glänzte (rahmenloser Standardspiegel und Spots die den Betrachter von Oben blendeten), gab es nun den Impuls für eine neue Raumatmosphäre.

Gaestebad-XXSSpiegel und Leuchten im Vintage-Design habe ich im Internet gefunden.

Der Wandfarbton ist aus der Alligator-Farbpalette und heißt bordeaux 55.

Ein Elektriker konnte das Kabel von einem Auslass splitten und an die seitlichen Auslässe fädeln. Wichtig – die Montagehöhen und Weiten, damit es ein stimmiges und funktionales Bild ergibt.

 

 

Wohnen Sie sich glücklich und sammeln Sie Ihre Inspirationen. Ich unterstütze Sie gern bei der Realisierung. Hier geht es zu meinem Angebot.